About

Andreas Wundersee

Use the potential of art
Andreas Wundersee (geb. 1986 in Pforzheim) lebt und arbeitet als Künstler und Designer in Düsseldorf. Er beschränkt sich nicht auf ein einzelnes Medium, sondern verarbeitet seine Ideen, Gedanken und Gefühle auf Leinwand, als Video, Fotografie, Text, Podcast, Performance und mehr.

Andreas nutzt das Potential der Kunst, um Werke zu komponieren, die den Zuschauer, Zuhörer, Leser und Betrachter begeistern. Der Prozess ist genauso wichtig wie das Werk. Deshalb versucht er den Prozess transparenter zu gestalten und den Betrachter daran teilhaben zu lassen. Dadurch bewegt sich Andreas an der Schnittstelle unterschiedlicher Bereiche und wandelt zwischen Kunst, Design und Literatur, um möglichst mehrdeutige und vielschichtige Werke zu produzieren.

Andreas
Wundersee

Andreas hat Europäische Kunstgeschichte und Byzantinische Archäologie an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg studiert und seine Abschlussarbeit über Otl Aicher geschrieben. Kunst bedeutet für ihn mehr als Kunstwerke zu produzieren. Kunst ist ein endloses Spiel in dem laufend neue Zusammenhänge erschlossen werden.

Die Kunst ist nicht auf Museen oder Galerien angewiesen, sondern kann in jedem Lebensbereich genutzt werden. ON/OFF Design ist das Designstudio von Andreas. Als Webdesigner, Fotograf, Texter und Programmierer bringt er Inhalte in die digitale Welt. Storytelling sein Stärke, Künstler und Kunstwerke sind gut im Geschichten erzählen und mit Artificial Thinking unterstreicht Andreas, dass Künstler auch abseits von Leinwänden eine rote Linie zeichnen können.

 

Mehr Informationen unter:
www.onoffdesign.de
www.artificialthinking.de

Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. About