Zurück nach Düsseldorf

192,27 km Distanz
08:19:44 Bewegungszeit
23,1 km/h Tempo

Verstrichene Zeit: 09:39:24
Ø-Puls: 157 bpm
Höhenmeter: 1.084 m

Es geht wieder zurück nach Düsseldorf. Die Beine sind nach den letzten Tagen und Woche allerdings schwerer als erwartet.

Dafür war das Wetter besser als erwartet. Es war fast den ganzen Tag sonnig. Der Wind kam meistens von hinten, selten von vorne oder der Seite, was sehr angenehm war und dazu geführt hat, dass ich so schnell wie noch nie in Bingen war.

First stop:
Bingen

Das Zelt hab ich gegen ein Hotel eingetauscht. Zelt fühlt sich zwar besser an, weil ich mich damit nicht nur selbständig fortbewege, sondern auch noch meine Unterkunft dabei hab, aber die Jahreszeit ist für mich nicht mehr zum Zelten geeignet.

Nicht nur wegen den Temperaturen oder Regenschauern, sondern auch weil es bereits zuletzt so ablief, dass ich das Zelt im Dunkeln auf- und abbauen musste und morgens immer alles nass war; entweder vom Morgentau oder vom Regen.

Mein Radjahr ist aber noch nicht vorbei und es warten noch einige Touren, die je nach Wetter hoffentlich nicht zur Tortur werden. Falls doch wartet dann aber zumindest eine trockene Unterkunft auf mich.

Die Wetterprognose für morgen sieht ähnlich aus, wie für den heutigen Tag. Vielleicht etwas schlechter, aber mit viel Glück könnte ich es trocken nach Düsseldorf schaffen…

+
-

Die Daten stammen von meinem Strava Profil.

Wenn das Training einem Trainingsplan folgt, finden sich immer wieder folgende Abkürzungen in den Texten oder Titeln:

  • DL (Dauerlauf)
  • EL (Einlaufen)
  • TP (Trabpause)
  • AL (Auslaufen)
  • Langsamer DL (Puls 65% – 70% der max. Herzfrequenz)
  • Ruhiger DL (Puls 70% – 75% der max. HF)
  • Lockerer DL (Puls 75% – 80% der max. HF)

Zur Aktivität auf Strava

Mein Strava-Profil

Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Aktivität
  3. Zurück nach Düsseldorf