Wie verhext…

48,57 km Distanz
02:01:11 Bewegungszeit
24,0 km/h Tempo

Verstrichene Zeit: 02:27:09
Ø-Puls: 171 bpm
Höhenmeter: 13 m

…seit ein paar Tagen fühlen sich meine Bänder bereits instabil an. Heute wollte auch das Knie nicht, so dass ich direkt nach wenigen Metern den geplanten Lauf abgebrochen hab und aufs Rad gestiegen bin.

Nach 3min kam der erste heftige Platzregen – statt Weiterfahrt hab ich in einem Wartehäuschen gewartet bis das Gewitter vorbei war.

Dann lief es eigentlich ganz gediegen bis ich am Ende noch in eine Straßenbahn geknallt bin. Ich wollte die Gleise direkt hinter einer wegfahrenden Bahn passieren und hab nicht gesehen, dass auf den anderen Gleisen eine Bahn entgegen kam. Immerhin hab ich es noch geschafft nicht unter der Bahn zu landen, sondern mich gegen das Führerhaus zu manövrieren – hat ordentlich gewummst, aber ist zum Glück nichts passiert. Der Fahrer hat sich noch nach mir erkundigt und hatte wegen des lauten Aufpralls schlimmeres befürchtet. Außerdem hat er sich fast entschuldigt, dabei war es ja meine Schuld – erst schauen, dann fahren. Ist mir eine Lehre. Also: aufpassen (und Helm tragen).

+
-

Die Daten stammen von meinem Strava Profil.

Wenn das Training einem Trainingsplan folgt, finden sich immer wieder folgende Abkürzungen in den Texten oder Titeln:

  • DL (Dauerlauf)
  • EL (Einlaufen)
  • TP (Trabpause)
  • AL (Auslaufen)
  • Langsamer DL (Puls 65% – 70% der max. Herzfrequenz)
  • Ruhiger DL (Puls 70% – 75% der max. HF)
  • Lockerer DL (Puls 75% – 80% der max. HF)

Zur Aktivität auf Strava

Mein Strava-Profil

Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Aktivität
  3. Wie verhext…