Kein 6er im Lotto, dafür ein 3er beim Laufen

35,11 km Distanz
02:45:21 Bewegungszeit
4:42 /km Tempo

Verstrichene Zeit: 02:46:15
Ø-Puls: 143 bpm
Höhenmeter: 50 m

Mein erster langer ungetapter Lauf in diesem Jahr – die Wade hält und die erste Hälfte lief super, am Ende hat sich die Hüftmuskulatur immer stärker verspannt, so dass es zum Schluss eher verkrampft lief. Die Zahlen – Puls, Tempo, Distanz – liegen voll im Trainingssoll, also alles gut; ganz davon abgesehen, dass es vielleicht vorerst zu keinen Wettkämpfen kommt. Das Positive: mehr Zeit um die gesteckten Ziele zu erreichen. ??

+
-

Die Daten stammen von meinem Strava Profil.

Wenn das Training einem Trainingsplan folgt, finden sich immer wieder folgende Abkürzungen in den Texten oder Titeln:

  • DL (Dauerlauf)
  • EL (Einlaufen)
  • TP (Trabpause)
  • AL (Auslaufen)
  • Langsamer DL (Puls 65% – 70% der max. Herzfrequenz)
  • Ruhiger DL (Puls 70% – 75% der max. HF)
  • Lockerer DL (Puls 75% – 80% der max. HF)

Zur Aktivität auf Strava

Mein Strava-Profil

Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Aktivität
  3. Kein 6er im Lotto, dafür ein 3er beim Laufen