100km Traillauf durch den Nordschwarzwald

100,66 km Distanz
10:18:11 Bewegungszeit
6:08 /km Tempo

Verstrichene Zeit: 12:12:19
Ø-Puls: 125 bpm
Höhenmeter: 1.694 m

Zum ersten Mal in meinem Leben über 100km gelaufen. Das war zwar eigentlich zum ersten und einzigen Mal für den Dolomiti Extreme Trail geplant, aber der wurde wie so viele Laufveranstaltungen abgesagt.

Langer Tag, langer Lauf. Am Ende tat wie zu erwarten alles weh, aber sonst hat es super geklappt und die Strecke war ein Träumchen. Der Anfang lief richtig gut. Im Eyachtal hab ich mich sogar an einen Radfahrer gehängt, der mir zuerst nicht glauben wollte, dass ich die 100km an einem Tag laufe, sondern davon ausgegangen ist, dass es eine Mehrtagestour ist.

Auf dem Hohlohturm bin ich zwei Wanderern begegnet, die genau das gemacht haben: eine dreitägige, knapp 100km lange Wanderung durch den Nordschwarzwald. Wenn man gerne im Wald unterwegs ist, ist der Schwarzwald ideal. Schöne Ausblicke gab es während meiner Tour keine, aber ich hab die Tour auch nicht nach Ausblicken, sondern Verpflegungspunkten geplant. Highlight war auf jeden Fall der Wildsee in Bad Wildbad, der zum Glück fast menschenleer war.

Nach der Hälfte gab es die einzige längere Pause. An einer Tankstelle hab ich mich mit Getränken, Käsebrötchen und Schokoriegeln eingedeckt. Auf dem Rückweg hab ich mich einmal verlaufen und einmal die Gelegenheit verpasst an einer Tankstelle meine Trinkflaschen aufzufüllen. Die folgenden Tankstellen hatte alle geschlossen, aber zum Glück konnte ich auf einem Friedhof meine Flaschen auffüllen. Ansonsten wären die letzten 10km unerträglich geworden.

Nach 97km hab ich dann tatsächlich noch versucht in einem Segment eine gute Zeit zu erzielen und hab zuhause fest gestellt, dass es sogar zur Bestzeit gereicht hat; zumindest kurz, den am nächsten Tag hat sie mir der bis dato Führende wieder abgenommen. Die Krafteinteilung war auf jeden Fall gut.

Für den Videodreh bin ich die Strecke nochmal mit dem Fahrrad abgefahren. Ich bin zwar die kompletten Lauf mit einer Actionkamera in der Hand gelaufen und dementsprechend sind auch viele Aufnahmen während des Laufs entstanden, aber um unterschiedliche Blickwinkel und die Landschaft zu filmen, bin ich meine Laufrunde eine Woche später in großen Teilen nochmal nachgefahren.

+
-

Die Daten stammen von meinem Strava Profil.

Wenn das Training einem Trainingsplan folgt, finden sich immer wieder folgende Abkürzungen in den Texten oder Titeln:

  • DL (Dauerlauf)
  • EL (Einlaufen)
  • TP (Trabpause)
  • AL (Auslaufen)
  • Langsamer DL (Puls 65% – 70% der max. Herzfrequenz)
  • Ruhiger DL (Puls 70% – 75% der max. HF)
  • Lockerer DL (Puls 75% – 80% der max. HF)

Zur Aktivität auf Strava

Mein Strava-Profil

Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Aktivität
  3. 100km Traillauf durch den Nordschwarzwald