Festival Wohlfühloase

Stuttgart Festival, 2016
Kunst Installation
Das Stuttgart Festival findet auf dem Messegelände am Flughafen statt. Im Gegensatz zu vielen anderen Open-Air-Festivals fehlen daher Grünflächen.

Ich wollte eine Grünfläche erschaffen, die von einer Rutsche, Sitzgelegenheiten, einer Kunstinstallation, Blumen und Beleuchtung ergänzt wird. Leider musste der Veranstalter des Stuttgart Festival Insolvenz anmelden, so dass nur die Konzeptstudien existieren.

Um einen einfachen Auf- und Abbau zu gewährleisten und so viele Materialien wie möglich wiederzuverwenden, wollte ich die gesamte Konstruktion mit EURO-Paletten bauen. Die Grünfläche besteht aus Rasenteppich, der bei weiteren Projekten wiederverwendet werden kann und die Blumen hätte ich nach dem Festival an anderer Stelle eingepflanzt.

Auch die Holzklötzchen, die Beleuchtung, sowie die Rutsche wären eingelagert worden, um sie bei Bedarf erneut zu verwenden.

Die Wohlfühloase sollte das bunte Festivaltreiben ergänzen und gleichzeitig zum Ausruhen, Quatschen und Chillen einladen. Durch die Holzklötzchen ergeben sich spannende Licht- und Schattenwechsel. Sie drehen sich im Wind, stehen nie still und sind in ständiger Bewegung. Außerdem bilden sie den Übergang von der Grünfläche zum grauen Asphalt.

Die Wohlfühloase wäre Teil des World of Art-Bereichs geworde und es wäre mit Sicherheit auch spannend gewesen zu sehen, wie sich die einzelnen Kunstwerke, Objekte und Installationen gegenseitig ergänzen.

Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Kunst
  3. Festival Wohlfühloase

Stay In Touch

Melden Sie sich bei meinem Newsletter an, um rechtzeitig über neue Projekte und Termine informiert zu werden oder folgen Sie mir auf Instagram, Facebook oder YouTube.

Newsletteranmeldung

Social Media