Videoprint

NRW Forum Düsseldorf, 04/2016

Idee

Während der Langen Nacht der Museen fand im NRW Forum in Düsseldorf der erste Yami-Ichi Internetflohmarkt statt. Der Internet Black Market stammt aus Japan und wurde erstmals in Düsseldorf organisiert; es werden offline Online-Produkte verkauft.

Mehr zum Yami-Ichi in Düsseldorf lesen oder hören Sie im Bericht des Deutschlandfunk bei dem wir ebenfalls unser Konzept vorstellen durften.

Umsetzung

Wir haben an unserem Stand einen Periscope Live-Stream von den vorbeilaufenden Besuchern aufgezeichnet und auf einem Bildschirm gezeigt. Das Videomaterial war die Basis, vergleichbar mit Farbe, für zahlreiche digitale Kunstwerke, die durch Langzeitbelichtung des Videomaterials entstanden sind.

Per Handy wurde der Live-Stream mit Langzeitbelichtungen abfotografiert und die Motive verfremdet. Die entstanden abstrakten Kunstwerke wurde direkt ausgedruckt und verkauft.

Die Besucher konnten live verfolgen wie die Kunstwerke entstehen, da der Handybildschirm durch eine Bildschirmteilung neben dem Periscope Live-Stream gezeigt wurde.

Bei der Umsetzung und Durchführung hat mich Jerome Dahdah tatkräftig unterstützt und auch selbst zahlreiche ästhetische Kunstwerke erschaffen.

Videoprint

Die gedruckten Kunstwerke, die nicht mit Pinsel und Farbe auf Leinwand gemalt sind, sondern aus Videomaterial und mit verschiedenen Apps erschaffen wurden, nennen wir Videoprints.

Mit der Technik haben wir bereits mehrfach experimentiert, beim Yami-Ichi feierten die Videoprints ihre Premiere: Dem Konzept des Yami-Ichi entsprechend wird mit Online-Material Offline-Kunst erschaffen.

Videoprint

Crazy Wundersee
Zum YouTube-Kanal →
Instagram Gallery
Get Social

Ihre kreative Agentur für
die Planung und Durchführung von Kunst und Event.